Forum Grenzwissenschaften und Kornkreise Kornkreise – Grenzwissenschaftliche Untersuchungen (Archiv-2019)

25. Juli 2014

18.7. – Erneut Kornkreis am Ammersee (3)

25.7.2014 – Am Freitag, den 18. Juli wurde der Kornkreis aus einem Heißluftballon erblickt und fotografiert. Am Montag, den 21.7. hatte der Bauer erstmals davon erfahren, dass sich in seinem Getreidefeld eine Kornkreisformation befindet.

kornkreis-raisting-2224-2014-07-24a.jpg

Heute, am 25.7. waren zeitweilig zwischen 50 und 100 Personen gleichzeitig im Feld. Auch die Presse liess es sich nicht nehmen vorbeizuschauen und Interviews mit den Kornkreisinteressierten zu führen. Die Bäuerin lässt das Korn so lange stehen, wie das Wetter gerade ist. Wenn es wieder regnen sollte, dann dürfte es noch länger stehen bleiben. Sie machen es auch davon abhängig, wie sich die Personen im Kornfeld verhalten. Bisher herrscht dort eine entspannte und wohlige Atmosphäre.

kornkreis-raisting-innenkreis-120-grad-drehbar_a.jpg

A. Raspini: „Als Techniker schaue ich mit einem technischen Blick und habe den Kornkreis in ein festen und einen beweglichen Bestandteil zerlegt. Bei Rotation des Innenteils um 120° entsteht ein völlig neues Gebilde – was könnte die Botschaft hierbei sein? Vielleicht hat ein Leser eine zündende Idee?“

kornkreis-raisting-2148-2014-07-24a.jpg
Zum Vergrößern bitte anklicken
Fotos und Zeichnung – Copyright © A. Raspini


::Die Position des Kornkreisesgoogle
::Die Entdecker des KornkreisesLandstettener-Ballonfahrten
::Weitere Luftaufnahmencropcircle connector
::PressemitteilungMünchner MerkurSüddeutsche
::RaistingErdfunkstelle Raisting
::Kornkreise Bayern2012 Andechs2011 FeldmochingGilching
::Spirituelle BetrachtungenZentrum des neuen Seins
::Kornkreis-Wettervorhersage für Raistingwetter.com


::Inhaltsverzeichnis
Erneut Kornkreis am AmmerseeTeil 1Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5
Erneut Kornkreis am AmmerseeTeil 6Teil 7

FGK - Archiv 2019