Forum Grenzwissenschaften und Kornkreise Kornkreise – Grenzwissenschaftliche Untersuchungen (Archiv-2019)

25. Juli 2014

18.7. – Erneut Kornkreis am Ammersee (1)

kornkreis-raisting-2014.jpg
Copyright © m-luftbild.de

18.7.2014 – Raisting, Landkreis Weilheim-Schongau (Oberbayern) – In den frühen Abendstunden entdeckten Ballonfahrer der Landstetter Ballonfahrten eine neue große und komplexe Kornkreisformation in einem Getreidefeld in der Nähe des Ammersees in Oberbayern. Fast zwei Jahre hat man in der Region Ammersee auf einen weiteren Kornkreis nach Andechs warten müssen.
882012_andechs.jpgAm 8.8.2012 (Bild: links) wurde bei Andechs ein Kornkreis von Ballonfahrern entdeckt. Diese haben kurioserweise jetzt auch den Kornkreis von Raisting entdeckt. Alles nur Zufall?
Copyright © Klaus Leidorf
Der neue Kornkreis besticht ebenso wie der von 2012 durch Komplexität und Größe von rund 90 m Durchmesser. Er liegt südlich des Ammersees in einem Getreidefeld in Nachbarschaft zu den Parabolantennen der Erdfunkstelle Raisting.
Die 2000-Seelengemeinde Raisting im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau ist überregional durch die Erdfunkstelle Raisting weithin bekannt. Diese wurde 1964 in Betrieb genommen. Die Bodenstation für die Kommunikation mit Nachrichtensatelliten ist die größte Erdfunkstelle der Welt. Mit ihren weithin sichtbaren Parabolantennen stellt sie ein Wahrzeichen des Weilheimer Landes am Südende des Ammersees dar.


::Die Position des Kornkreisesgoogle
::Die Entdecker des KornkreisesLandstettener-Ballonfahrten
::Weitere Luftaufnahmencropcircle connector
::PressemitteilungMünchner Merkur
::RaistingErdfunkstelle Raisting
::Kornkreise Bayern2012 Andechs2011 FeldmochingGilching
::Kornkreis-Wettervorhersage für Raistingwetter.com


::Inhaltsverzeichnis
Erneut Kornkreis am AmmerseeTeil 1Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5
Erneut Kornkreis am AmmerseeTeil 6Teil 7

FGK - Archiv 2019