Forum Grenzwissenschaften und Kornkreise Kornkreise – Grenzwissenschaftliche Untersuchungen (Archiv-2019)

3. Oktober 2008

Mitmachaktion für ausserirdische Präsenz: „Eine Millionen Briefe für Washington“

Filed under: FGK,FGK-Blogroll,Kronwitter,UFOs+Ausserird. — Tau-Ceti @ 00:28

Stephen Bassett, der Direktor der (PRG) Paradigm Research Group, hat am 01. Oktober 2008 die „wichtigste Initiative in der 12-jährigen Geschichte der PRG“ bekannt gegeben.
Die Aktion „Eine Millionen Briefe für Washington“ soll die amerikanische Bevölkerung motivieren zwischen dem 05. November 2008 und dem 20. Januar 2009 insgesamt eine Millionen Briefe, Faxe und Emails an die Präsidentschaftskandidaten zu senden mit dem Ziel, dass diese:
a) eine ausführliche Unterrichtung durch das Militär und die Geheimdienste in Bezug auf die außerirdische Präsenz und den damit verbundenen Phänomenen fordern,
b) die Einberufung einer Kongress – Anhörung ehemaliger Militär – Angehöriger und Regierungs – Mitarbeiter in Bezug auf außerirdische Phänomene unterstützen und
c) die amerikanische Bevölkerung offiziell über die außerirdische Präsenz informieren – ein Disclosure (Offenlegung).
Weitere Informationen und Anleitungen finden Sie auf der Website der Initiative:
Klicken Sie
auf das Bild

um auf die Seite der Initiative der Paradigm Research Group (PRG)
zu gelangen.

Den kompletten Beitrag „Eine Millionen Briefe für Washington“ können Sie hier lesen.
Klicken Sie
auf das Bild
von exonews.de

FGK - Archiv 2019