Forum Grenzwissenschaften und Kornkreise Kornkreise – Grenzwissenschaftliche Untersuchungen (Archiv-2019)

29. Mai 2008

2-tägiges Programm am 31.5./1.6. in Halle / Nebra: „Arche Nebra“+“Himmelsscheibe”

Für Kurzentschlossene, die noch am Programm teilnehmen möchten: Bitte die Telefonnummer 04408-970040 wählen und anmelden!
artikelzwischenlinie3.jpg
nebra.jpgWIR FAHREN am 31. Mai und 1. Juni nach Nebra und Halle!
Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von GWT, FGK, DEGUFO und IGP.
—————————————————
Treffpunkt: 31. Mai
Besucherzentrum „Arche Nebra“ zwischen 13 und 14 Uhr.

Umfangreiches 2-tägiges Programm in Halle und Nebra mit Besichtigung der „Arche Nebra“, dem Fundort, dem Original der “Himmelsscheibe von Nebra” im Landesmuseum in Halle und vielem mehr.
Weitere Informationen und Anmeldung
::mehr
lmv-halle.jpg23.05.08 – Die Himmelsscheibe von Nebra ist nun dauerhaft in Halle zu sehen! Nach eineinhalbjähriger Generalsanierung öffnete das Landesmuseum ab dem 23. Mai 2008 wieder seine Pforten für das Publikum. Die Dauerausstellung umfasst neben den bereits vor dem Umbau fertig gestellten Räumen für die Alt- und Mittelsteinzeit nun auch die Bereiche Jungsteinzeit und frühe Bronzezeit.
Das spektakuläre Prunkstück der neuen Dauerausstellung ist natürlich die Himmelsscheibe von Nebra, der ein eigener Raum gewidmet ist. Als einziges Ausstellungsstück in einem komplett schwarzen Raum, über den sich ein nächtliches Firmament spannt, kommt die älteste konkrete Himmelsdarstellung der Menschheit angemessen zur Geltung.
::mehr archaeologie-online

FGK - Archiv 2019