Forum Grenzwissenschaften und Kornkreise Kornkreise – Grenzwissenschaftliche Untersuchungen (Archiv-2019)

16. Januar 2014

1.7.2012 – Kornkreis Waden Hill (1/12)

Filed under: FGK,FGK-Blogroll,Geometrie,Kornkreise 2012,Limbrunner — Frank @ 09:01

Entschlüsselung des Kornkreises auf dem Waden Hill bei Avebury, Wiltshire, England. Entdeckt wurde er am 1. Juli 2012.

waden_hill_limbrunner.jpg
Seitenlänge des Kornzeichens ca. 20 m
stehendes_korn.jpg

Auch bei diesem Kornkreisen fand man die typischen Garben von stehendem Korn (Abbildung oben). Siehe auch Cropcircle Connector Waden Hill. Zur vollständigen Erläuterung dieses Kornzeichens sind einige Einschübe erforderlich.

Copyright by Willibald Limbrunner


Inhaltsverzeichnis
::Teil 01 – Einleitung: Kornkreis Waden Hill

23. November 2012

Die aktuellen Kornkreise der Saison 2012

::23. November 2012 – 143 Kornkreise weltweit – mehr als die Hälfte, 75 an der Zahl, in England. Und weiterhin wird es wahrscheinlich bis zum Jahresende Kornkreise geben, denn die Saison in Südamerika oder Australien ist noch lange nicht zu Ende.


Kornkreise – Crop circles – Graancirkels – Agroglyphes – Cerchi nel grano – 穀物は一周する – Cercles de récolte – Круги урожая – agrosymbolů – Círculos da colheita – Κύκλοι συγκομιδών – Kornsirkler – kruhy v obilí – Mozketa zirkulu – শস্য বৃত্ত – житните кръгове – 麥田怪圈 – Korncirkler – Stuci cirkloj – kultuuri ringid – Rajaa piireissä – os círculos nas plantacións – Crop წრეებში – αγρογλυφικών – חיתוך עיגולים – फसल हलकों – tanaman lingkaran – Barraí ciorcail – Crop hringi


england1.gif75 Kornkreise in England – davon 52 in Wiltshire.
::Info 15.4. Lurkeley Hill – 28.4. Yarnbury Castle – 12.5. Water Eaton Copse – 13.5. Ashmead Break – 19.5. Uffington White Horse (Oxfordshire) – 2.6. Manton – 9.6. Woodborough Hill – 12.6. Silbury Hill – 13.6. Silbury Hill (2) – 17.6. Frome (Somerset) – 17.6. Wenlock Wood (Shropshire) – 20.6. Golden Ball Hill – 20.6. Huish Hill – 20.6. Malthous Bank (Shropshire) – 25.6. Milk Hill – 25.6. Cherhill – 26.6. Knoll Down – 26.6. Stanton St. Bernhard – 28.6. Corston (Somerset) (LandArt Projekt) – 29.6. Stanton St. Bernhard (2) – 1.7. Waden Hill – 1.7. Chilcomb Down (Hampshire) 1.7. Wanborough Plain – 1.7. Lawley (Shropshire) – 5.7. Boreham Woods – 7.7. Richmond Park (London) (LandArt Projekt) – 9.7. Picked Hill 11.7. Burrow Hill Fort (Warwickshire) 12.7. Etchilhampton Hill – 17.7. Yatesbury – 17.7. Stanton St. Bernhard (3) Phase 2 – 20.7. Stanton St. Bernhard (4) Phase 3 – 21.7. The Wrekin (Shropshire) – 21.7. The Wrekin (2) (Shropshire) – 22.7. Aldbourne (Oxfordshire) – 23.7. Wanborough Plain Phase 2 – 23.7. Longwood Warren (Hampshire) – 24.7. Bishop Cannings Down – 24.7. Allington – 25.7. Windmill Hill – 25.7. Fox Hill – 26.7. Oliver´s Castle – 26.7. East Kennett – 28.7. Etchilhampton (2) – 28.7. Jubilee Copse – 29.7. Allington (2) – 29.7. Four Mile Clump – 29.7. Owlesbury (Hampshire) – 31.7. Windmill Hill (2) – 1.8. Avebury Stone Circle – 2.8. Chalk Pit – 4.8. Pickford (Warwickshire) – 5.8. Longwood Road (Hampshire) – 5.8. Milk Hill (2) – 9.8. Cheesefood Head (Hampshire) – 9.8. Cheesefood Head (Hampshire) (2) – 11.8. Tanners Bridge – 11.8. Stone Pit Hill – 12.8. Devil´s Den – 14.8. Uffington White Horse (2) (Oxfordshire) 15.8. Wappenbury (Warwickshire) – 18.8. Radford Semele (Warwickshire) – 19.8. Lurkeley Hill 20.8. Woodborough Hill (2) – 21.8. Dodworth (Yorkshire) – 21.8. Mutton Plantation – 21. 8. Hackpen Hill – 21.8. Furze Hill – 23.8. Oxleaze Copse – 26.8. Hackpen Hill (3) – 30.8. All Cannings Bridge – 3.9. Ufcott – 5.9. Overton Hill – 7.9. Sutton Manor House (Essex) 14.10. Windmill Hill (Wenn nicht anders angegeben befindet sich der Kornkreis in Wiltshire)


niederlande2.gif16 Kornkreise in Holland
::Info 24.4. Bosschenhoofd – 6.5. Hoeven – 10.5 Bosschenhoofd (2) – 16.5. Hoeven (2) – 18.5. Booschenhoofd (3) – 29.5. Etten-Leur 19.6. Booschenhoofd (4) – 21.6. Hoeven (3) 4.7. Booschenhoofd (5) – 10.7. Zevenbergschen Hoek 16.7. Booschenhoofd (6) 20.7. Booschenhoofd (7) – 21.7. Seppe Airport – 22.7. Seppe Airport (2) – 26.7. Standdaarbuiten – 6.9. Hoeven (4) alle Noord-Brabant


italy1.jpg16 Kornkreise in Italien
::Info 17.4. Castagnaro, Verona (LandArt Projekt) – 5.5. Riesi, Sizilien – 12.5. Settimo San Pietro e Sinnai, Sardinien – 16.5. Figline Valdarno, Toskana – 20.5. Bracciano/Bertinoro, Emilia-Romagna – 1.6. Gromola 1, Kampanien – 2.6. Gromola 2, Kampanien – 2.6. Saltocchio, Lucca – 14.6. Camponogara, Venetien – 17.6. Santena, Piemont – 24.6. Castagnaro (2), Verona (LandArt Projekt) – 25.6. Fabbricio, Reggio Emilia – 30.06. Salt di Povoletto, Udine – 1.7. Villarosa, Sizilien – 6.7. Corneto di Toano, Reggio Emilia – 12.7. Salvarano, Reggio Emilia


usa.gif5 Kornkreise in den USA
::Info 31.3. Manhattan, Kansas (LandArt Projekt) – 4.6. Roswell, New Mexico (LandArt Projekt) – 24.7. Wilbur, Washington – 20.9. Chillicothe, Ohio – 24.9. Clarksville, Iowa (LandArt Projekt)


tschechische-republik1.gif5 Kornkreise in Tschechien
::Info 14.5. Žarošice/Uhřice, Region Jihomoravský kraj – 14.7. Mohelnice nad Jizerou, Region Středočeský kraj – 18.7. Proseč nad Skuteč, Region Pardubický kraj – 5.8. Kraj Vysocina, Region Jihlava – 5.8. Kraj Vysocina (2), Region Jihlava


deutschland.gif4 Kornkreise in Deutschland
::Info 28.5. Wewelsburg, Nordrhein-Westfalen (Hoax) – 7.7. Büsingen am Hochrhein, Baden Württemberg – 26.7. Kneitlingen, Niedersachsen – 29.7. Andechs, Oberbayern


polen.gif3 Kornkreise in Polen
::Info 6.6. Orchowo – 9.7. Osówiec, alle Wojewodschaft Großpolen – 29.7. Białystok, Wojewodschaft Podlachien


flagge_schweiz.jpg3 Kornkreise in der Schweiz
::Info 29.5. Muri bei Bern, Kanton Bern – 11.7. Löhningen, Kanton Schaffhausen – 26.7. Sugnens, Kanton Waadt


argentinien.gif2 Kornkreise in Argentinien
::Info 25.4. Las Perdices, Córdoba – 26.10. Chicoana, Salta


belgien.jpeg2 Kornkreise in Belgien
::Info 25.7. Hodeige, Wallonien – 27.7. Brüssel Airport (LandArt Projekt)


frankreich.jpg2 Kornkreise in Frankreich
::Info 11.6. Flat-d´Ètain, Département Loiret – 29.6. Biches, Burgund


mexiko.gif2 Kornkreise in Mexiko
::Info 4.3. El Llano, Hidalgo (Windbruch?) – 23.9. Tlapanaloya, Bundesstaat México


australien.png1 Kornkreis in Australien
::Info 23.11. Boorowa, New South Wales


brasilien1.jpeg1 Kornkreis in Brasilien
::Info 12.10. Ipuaçu, Santa Catarin


daenemark.gif1 Kornkreis in Dänemark
::Info 4.8. Insel Seeland


iran.gif1 Kornkreis im Iran
::Info 12.6. Sarvestān, Provinz Fars


lettland.gif1 Kornkreis in Lettland
::Info 17.6. Lecavas, Bezirk Lecavas Novads


mazedonien.gif1 Kornkreis in Mazedonien
::Info 1.7. Karbinci, (mazedonisch Карбинци), nahe Štip


norwegen.gif1 Kornkreis in Norwegen
::Info 14.7. Skien, Telemark


slowakei.jpg1 Kornkreis in der Slowakei
::Info 21.6. Hul, Nové Zámky


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector


Kornkreise – ミステリーサークル – ಬೆಳೆಯ ವರ್ತುಲಗಳು – cercles de les collites – 미스터리 서클 – krugovi u žitu – kultūraugu aprindās – tanaman bulatan – Crop ċrieki – محافل گندم – kręgi w zbożu – Os círculos nas plantações – Crop cercuri – круги на полях – cirklarna – Цроп кругови – pridelka krogih – círculos de las cosechas – วงกลมพืช – ekin çemberleri – gabonakörök – cylchoedd cnydau – кругі на палях…

26. Oktober 2012

Berichte über die FGK England-Reise 2012

dsc04105a.jpg

Ein Teil unserer 24-köpfigen Gruppe beim Cove in Avebury mit Peter Hattwig, ganz rechts und Susanne Kreth, 6. von rechts.

Die Redakteure der beiden grenzwissenschaftlichen Zeitschriften „Lichtsprache“, Susanne Kreth (ebenfalls Herausgeberin) und „DEGUFORUM“, Peter Hattwig, beide interessanterweise aus Bremen, waren Teilnehmer an der FGK England-Reise 2012 und am FGK Projekt „SOL2012“. Beide berichten in ihren Zeitschriften über ihre Erlebnisse und Erfahrungen und sind natürlich auch auf der FGK Herbst-Veranstaltung am 27. und 28. Oktober 2012 in Zierenberg mit ihren aktuellen Exemplaren von der Partie.

lichtsprache.jpgdeguforum74.jpg

An dieser Stelle möchte ich mich stellvertretend für das „Forum Grenzwissenschaften und Kornkreise“ bei meinem Freund Peter Hattwig für seine vielen interessanten Artikel im DEGUFORUM bedanken. Nach 12 Jahren Redaktionsleitung gibt er sein Amt ab November 2012 in neue Hände.
Frank Peters, FGK

14. August 2012

Andechs – Details (6) der Kornkreisformation

deutschland1.gif29.7.2012 – In einem Weizenfeld bei Kloster Andechs, unweit des Ammersees, wurde die erste Kornkreisformation 2012 in Oberbayern entdeckt. (siehe FGK-Bericht)
kornkreis_andechs2.jpg3.8.2012 – Erste Bilder vom Innenbereich des Kornkreises erreichten uns am Freitag, den 3.8. (siehe Details 1)
meditation.jpg3.8.2012 – Besuch aus Österreich. Channeling im Kornkreis mit Siegfried Trebuch und Gaby Teroerde. (siehe Details 2)
p8030168b.jpg4.8.2012 – Am Samstagmittag war E. Hoffmann neben vielen anderen Besuchern am und im Feld und hat die Umgebung, die Natur und den Kornkreis in Augenschein genommen. (siehe Details 3)
p9250041b.jpg5.8.2012 – Am Sonntag erhielten wir weitere Informationen und Bilder von D. Klauser. (siehe Details 4)
dscf0808b.jpg7.8.2012 – Am Dienstag erlebte E. Hoffmann kurz nach 5.00 Uhr den Sonnenaufgang im Feld bei Andechs. (siehe Details 5)
ende.jpg8.8.2012 – R. Dorschner als stille Beobachterin – Ein aufregender Nachmittag mit einem denkwürdigen Finale.
Kornkreise in dieser Gegend – ich hatte es mir schon öfter einmal gewünscht. Als ich das Muster zum ersten Mal im Internet sah, hatte ich noch gar nicht realisiert, dass der hier bei Andechs im Feld lag, nur ein paar km von meiner Wohnung entfernt.

korn2.jpg

3 Reißverschlüsse nebeneinander angeordnet, ein wunderschönes Muster. Wer hat’s erfunden? Egal. Ich hatte Gänsehaut am ganzen Körper.

korn3.jpg

Das Flechtwerk

korn4.jpg

Das Zentrum des Kreises, mit Liebe geschmückt. Kurze Zeit später, als der Mähdrescher im Hintergrund schon zu mähen begann, sang ein Mädchen „Holy Ground“.

korn5.jpg

Der Mähdrescher näherte sich sehr schnell, man spürte etwas bedrohliches lag in der Luft. Als stille Beobachterin lief das folgende Geschehen wie ein Film vor meinen Augen ab.

korn6.jpg

Ein Mann stellte sich dem „Dominator“ von Claas in den Weg. Ein kleiner Junge weinte aus Angst um seinen Papa und war kaum zu beruhigen. Der Bauer stoppte den Mähdrescher, telefonierte, stieg dann aus. Es wurde heftig diskutiert. Eine Frau erhob ihre Stimme und sagte theatralisch zu dem Landwirt, er wäre von Gott auserwählt und hätte einen Auftrag. Der Bauer sagte „Soso!“ Er sah es definitiv anders, streute sich ein wenig Schnupftabak auf die Hand und zog es sich in die Nase. Ich musste schmunzeln. Er wollte ganz einfach, dass die Leute von seinem eigenen Grund und Boden endlich verschwinden.

korn7.jpg

Keine Gnade, 1780,- € Schaden hat er erlitten. Statt drumherum zu mähen, fuhr er lieber mitten hinein. Der Landwirt war sehr verärgert. Aber wie er, denken viele Menschen nur an den Verlust, statt daraus etwas positives zu machen und vielleicht dabei über sich selbst hinaus zu wachsen.
Das Positive was ich von hier mitnahm: Ehe der Mähdrescher kam und es zu ein paar Agressionen zwischen dem Landwirt und Besuchern kam, herrschte im Kornkreis eine absolute friedliche, fröhliche und besinnliche Stimmung. Die Menschen hier waren sehr kommunikativ, freundlich und offen für Gespräche. Der Kornkreis war für mich wie eine große positive Kommunikationsplattform.“

::Informationen und Copyright
R.Dorschner©2012 – beccibex.blogspot – FGK Andechs 2012


::Mehr Informationen zum Andechser Kornkreis folgen in weiteren Berichten.
::Der Kornkreis ist am 8. August aus dem Feld gemäht worden. Das Getreide drumherum wurde stehen gelassen.

12. August 2012

Andechs – Details (5) der Kornkreisformation

Filed under: FGK-Blogroll,Kornkreise 2012,Peters — Frank @ 13:05

deutschland1.gif29.7.2012 – In einem Weizenfeld bei Kloster Andechs, unweit des Ammersees, wurde die erste Kornkreisformation 2012 in Oberbayern entdeckt. (siehe FGK-Bericht)
kornkreis_andechs2.jpg3.8.2012 – Erste Bilder vom Innenbereich des Kornkreises erreichten uns am Freitag, den 3.8. (siehe Details 1)
meditation.jpg3.8.2012 – Besuch aus Österreich. Channeling im Kornkreis mit Siegfried Trebuch und Gaby Teroerde. (siehe Details 2)
p8030168b.jpg4.8.2012 – Am Samstagmittag war E. Hoffmann neben vielen anderen Besuchern am und im Feld und hat die Umgebung, die Natur und den Kornkreis in Augenschein genommen. (siehe Details 3)
p9250041b.jpg5.8.2012 – Am Sonntag erhielten wir weitere Informationen und Bilder von D. Klauser. (siehe Details 4)
dscf0808b.jpg7.8.2012 – Am Dienstag, den 7.8. erlebte E. Hoffmann ab kurz nach 5.00 Uhr den Sonnenaufgang im Feld bei Andechs.
(Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!)

dscf0726a.jpgdscf0722a.jpg
dscf0729a.jpgdscf0724a.jpg

Ich hatte es geschafft, um kurz vor Sonnenaufgang am Kornkreis zu stehen. Es war herrlich! Keine Menschenseele weit und breit und das die ganze Zeit über! Beim ersten Foto war es 5.07 Uhr, die Sonne war noch nicht aufgegangen. Es gab eine unglaubliche Stille im Feld, nur ein Vogelschwarm zog in luftiger Höhe dahin und der Kornkreis lag energetisch wie erholt im Feld nach dem Ansturm der Interessierten und Neugierigen in den letzten Tagen.

dscf0748a.jpgdscf0750a.jpg

Die Sonne hatte es endlich geschafft und die Wipfel der Baumkronen überwunden. Mit ihren Strahlen berührte sie erstmals das Korn.

dscf0806a.jpg

Wer denkt bei diesem Anblick nicht an „Rumpelstilzchen“, das Märchen der Gebrüder Grimm: „. . . da ging die Türe auf, und ein kleines Männchen erschien und sprach: Was gibst du mir, wenn ich dir das Stroh zu Gold spinne?“

dscf0808a.jpg

„Das Männchen setzte sich vor das Rädchen, und schnurr, schnurr, schnurr, dreimal gezogen, war die Spule voll. Dann steckte es eine andere auf, und schnurr, schnurr, schnurr, dreimal gezogen, war auch die zweite voll: und so gings fort bis zum Morgen, da war alles Stroh versponnen, und alle Spulen waren voll Gold.“

dscf0760a.jpgdscf0761a.jpg
dscf0765a.jpgdscf0774a.jpg
dscf0788a.jpgdscf0913a.jpg
dscf0859a.jpgdscf0906a.jpg

Es gab nur einen Vogelschwarm über meinem Kopf und in der Umgebung auf dem Rückweg ein Eichhörnchen. Kein Fuchs, kein Reh… Nach 7.00 Uhr kam der erste Jogger vorbei.

::Informationen und Copyright
E. Hoffmann©2012 – FGK Andechs 2012


::Mehr Informationen zum Andechser Kornkreis folgen in weiteren Berichten.
::Der Kornkreis ist am 8. August aus dem Feld gemäht worden. Das Getreide drumherum wurde stehen gelassen.

Andechs – Details (4) der Kornkreisformation

Filed under: FGK-Blogroll,Klauser,Kornkreise 2012,Peters — Frank @ 09:32

deutschland1.gif29.7.2012 – In einem Weizenfeld bei Kloster Andechs, unweit des Ammersees, wurde die erste Kornkreisformation 2012 in Oberbayern entdeckt. (siehe FGK-Bericht)
kornkreis_andechs2.jpg3.8.2012 – Erste Bilder vom Innenbereich des Kornkreises erreichten uns am Freitag, den 3.8. (siehe Details 1)
meditation.jpg3.8.2012 – Besuch aus Österreich. Channeling im Kornkreis mit Siegfried Trebuch und Gaby Teroerde. (siehe Details 2)
p8030168b.jpg4.8.2012 – Am Samstagmittag war E. Hoffmann neben vielen anderen Besuchern am und im Feld und hat die Umgebung, die Natur und den Kornkreis in Augenschein genommen. (siehe Details 3)
p9250041b.jpg5.8.2012 – Am Sonntag erhielten wir weitere Informationen und Bilder von D. Klauser.
(Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!)

p9250018a.jpg

Der Fotograf beobachtet den Betrachter, der sich das bunte Treiben in der Kornkreisformation anschaut.

p9250041a.jpg

Was für ein esthetischer Anblick! Der Außenring mit seinen 4 Bahnen und 3 Reißverschlüssen liegt wie ein Rundteppich im Weizenfeld.

die-drei-reisverschluesse_a.jpg

Am frühen Abend des 7. August besuchte ich den Kornkreis noch einmal und konnte auf meinen Fotos feststellen, dass sich auch einige Orbs gezeigt hatten.

::Informationen und Copyright
D. Klauser©2012 – FGK Andechs 2012


::Mehr Informationen zum Andechser Kornkreis folgen in weiteren Berichten.
::Der Kornkreis ist am 8. August aus dem Feld gemäht worden. Das Getreide drumherum wurde stehen gelassen.

11. August 2012

Andechs – Details (3) der Kornkreisformation

Filed under: FGK-Blogroll,Hoffmann,Kornkreise 2012,Peters — Frank @ 10:44

deutschland1.gif29.7.2012 – In einem Weizenfeld bei Kloster Andechs, unweit des Ammersees, wurde die erste Kornkreisformation 2012 in Oberbayern entdeckt. (siehe FGK-Bericht)
kornkreis_andechs2.jpg3.8.2012 – Erste Bilder vom Innenbereich des Kornkreises erreichten uns am Freitag, den 3.8. (siehe Details 1)
meditation.jpg3.8.2012 – Besuch aus Österreich. Channeling im Kornkreis mit Siegfried Trebuch und Gaby Teroerde. (siehe Details 2)
p8030168b.jpg4.8.2012 – Am Samstagmittag war E. Hoffmann neben vielen anderen Besuchern am und im Feld und hat die Umgebung, die Natur und den Kornkreis in Augenschein genommen.
(Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!)

dscf0548a.jpg
Das Weizenfeld mit Kornkreis zwischen Waldrand und Eiche.
dscf0538a.jpg
Die Eiche als Sammelort für Feldsteine und Platz für weitere Pflanzen, wie Hollunder, Belladona (schwarze Tollkirsche) und Disteln.
dscf0560a.jpgdscf0530a.jpg
dscf0532a.jpg

Die Mittagssonne steht hoch über dem Feld und hat sich in einem Baumspalt der Eiche Zeit genommen, um zu verweilen. Die Aussen- und Innenbahnen des Kornkreises sind wie aus einem Guß.

dscf0572a.jpg

Hollunder, Belladona (schwarze Tollkirsche) und Disteln an der Eiche.
dscf0578a.jpgNah am Kornkreis waren sehr viele Schmetterlinge zu beobachten, die sehr anschmiegsam waren und manchmal auch den direkten Körperkontakt suchten. Entlang des Radweges, der von der Hartstraße von Frieding zum Gewerbegebiet Rothenfeld abzweigt und direkt am Feld vorbei führt, fand ich dicht beieinander stehend Eiche, Kastanie, Esche, Kiefer, Ahorn und sehr viel Belladonna.
dscf0603a.jpg
koenigslibelle.jpgÜber dem Kornkreis sah ich eine blaue Libelle fliegen, wahrscheinlich handelte es sich um eine Große Königslibelle (Bild links), die an manchen Stellen auch fast in das Korn eintauchte.
Sie stellt sich im Fluge und im Fokus des Objektives (große Bild oben und unten) nicht deutlich dar, aber die Umrisse der Libelle über der Mitte des Bildes sind zu erkennen.
dscf0602a.jpg
dscf0602b.jpgDirekt über die Libelle befinden sich fünf helle, parallel darunter zwei rosarote Lichtpunkte.
So könnte man erst einmal von einer Lichtreflektion ausgehen, die sich auf beiden ähnlichen Bildern in unterschiedlicher Form wiederholen. Die beiden Bildausschnitte (links und unten) mit den jeweiligen Vergrößerungen verdeutlichen es.
dscf0603b.jpg
Aber handelt es sich dabei wirklich um Lichtreflektionen oder sind es Orbs? Warum stellen sich die Lichtpunkte direkt über der Libelle und nicht an anderen Stellen des Bildes dar? Fragen, die für mich offen bleiben.
dscf0606a.jpg

8 Tage waren seit der Entdeckung des Kornkreises bereits vergangen. Beeindruckend für mich, in welchem Zustand der Kornkreis noch war, hier mit den innenliegenden Keilformen im Kornkreis.

::Informationen und Copyright
E. Hoffmann©2012 – FGK Andechs 2012


::Mehr Informationen zum Andechser Kornkreis folgen in weiteren Berichten.
::Der Kornkreis ist am 8. August aus dem Feld gemäht worden. Das Getreide drumherum wurde stehen gelassen.

9. August 2012

Andechs – Details (2) der Kornkreisformation

deutschland1.gif29.7.2012 – In einem Weizenfeld bei Kloster Andechs, unweit des Ammersees, wurde die erste Kornkreisformation 2012 in Oberbayern entdeckt. (siehe FGK-Bericht)
kornkreis_andechs2.jpg3.8.2012 – Erste Bilder vom Innenbereich des Kornkreises erreichten uns am Freitag, den 3.8. (siehe Details 1)
meditation.jpg3.8.2012 – Besuch aus Österreich. Channeling im Kornkreis mit Siegfried Trebuch und Gaby Teroerde.


::Schriftliche Form des ChannelingsGabi Teroerde
::Weitere InformationenSiegfried Trebuch


::Mehr Informationen zum Andechser Kornkreis folgen in weiteren Berichten.
::Der Kornkreis ist am 8. August aus dem Feld gemäht worden. Das Getreide drumherum wurde stehen gelassen.

8. August 2012

Andechs – Details (1) der Kornkreisformation

deutschland1.gif29.7.2012 – In einem Weizenfeld bei Kloster Andechs, unweit des Ammersees, wurde die erste Kornkreisformation 2012 in Oberbayern entdeckt. (siehe FGK-Meldung)
kornkreis_andechs2.jpg3.8.2012 – Erste Bilder vom Innenbereich des Kornkreises erreichten uns am Freitag, den 3.8.2012. Mehr Details folgen in einem weiteren Bericht. (Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!)

p8030147a.jpg

p8030148a.jpgNach Erstmeldung eines Joggers, Bildern des Luftbildpiloten Klaus Leidorf, www.leidorf.de und dem ersten Betreten der Kornkreisformation von Mitgliedern des FGK war bereits eine ganze Woche vergangen. Das Muster befindet sich unweit des bekannten Wallfahrtsortes Kloster Andechs auf halbem Wege zwischen Frieding und Andechs.
p8030158a.jpgDer gesamte Kornkreis hat einen Durchmesser von 90 m.
Der Außenring weist eine Breite von 7,70 Meter auf. Sehr gut sieht man hier, wie das Getreide in einzelnen kleinen Feldern abwechselnd niedergelegt wurde. Diese scheinen sich fast wellenförmig in einem Bogen über die darunter liegenden Getreidelagen hinwegzubewegen.
p8030178a.jpg
p8030153a.jpgWie aus einem Guss liegt der Zentralkreis im Feld. Er hat einen Durchmesser von 19,80 Meter.
Die Weizenhalme haben die kreisförmige Biegung problemlos mitgemacht ohne zu zerbrechen. Einige von ihnen sind im Zentrum stehen geblieben.

p8030207a.jpg
p8030157a.jpg
p8030168a.jpg

Die innenliegenden Keilformen sind akkorat und perfekt gelegt!
p8030176a.jpgp8030181a.jpgIn den jeweiligen Verbindungen sieht man eine wellen- oder flammenförmige Bewegung, wie z.B. auch in einigen der englischen Kornkreise von diesem Jahr. (Bild links)
Wie aus einem Guss! Die längsten Bahnen vom Zentralkreis zum Außenring betragen jeweils exakt 34 Meter. (Bild rechts)

p8030194a.jpg
Bilder mit der Fotostange.
p8030199a.jpg

Deutlich erkennt man im Außenring 4 Bahnen über denen wechselweise die Korngarben verteilt liegen.

p8030207a.jpg
p8030204a.jpg

Der Kornkreis war schon eine Woche alt, und trotz der immer mehr werdenden Besucher noch gut erhalten. Das zeigten u.a. die wenig zerbrochenen Halme.
p8030215a.jpgUnd zu guter Letzt: Beim Verlassen des Kornfeldes entdeckten wir auf einer Grasfläche, die direkt an das Kornfeld mit der Formation anschliesst, diese beiden Flecken verdörrten Grases, ein Halbbogen und ein Kreis. Ob es sich dort um Pilzbefall handelte, zuvor vielleicht etwas gestanden hatte oder ob der Kornkreis damit sogar in Verbindung steht, konnten wir vor Ort nicht feststellen.
::Informationen und CopyrightA.H.©2012 – FGK Andechs 2012


Mehr Details folgen in einem weiteren Bericht.

7. August 2012

Kornkreisformation bei Andechs

Filed under: FGK-Blogroll,Kornkreise 2012,Peters — Frank @ 07:17

deutschland1.gif29.7.2012 – Erste Kornkreisformation des Jahres in Oberbayern. Nahe Andechs, Landkreis Starnberg, entdeckte der Luftbildfotograf Klaus Leidorf den ersten Kornkreis des Jahres. Er befindet sich unweit des weltbekannten Wallfahrtsortes und des Benediktinerklosters Kloster Andechs.

kornkreis_andechs1.jpg

In der Zwischenzeit sind FGK-Mitglieder auf dem Weg, um sich sich die beeindruckende Formation aus der Nähe anzuschauen.

5d308192_kornkreis_andechs_a.jpg

Besonders interessant und auffallend ist der Außenring der Formation, in dem sich drei nebeneinander liegende Bahnen befinden, einer Stanzform oder drei nebeneinander liegenden Reißverschlüssen ähnlich. Dazu weitere Informationen von Andreas Müller und einem Kornkreis der 2011 in Etchilhampton, Grafschaft Wiltshire/England entdeckt wurde und ähnliche Strukturen in diesem Bereich aufwies. Mehr dazu auf kornkreise-forschung.de

kornkreis_andechs.jpg
::Copyright – Klaus Leidorf, Luftbilddokumentation – www.leidorf.de
::Weitere Informationen und Bilderkornkreise-forschung.de
::Andechs in Oberbayern – wikipedia
::Kornkreise 2011 in Bayern – 31.7. Feldmoching – 2.8. Gilching


Kornkreisformation vom 25.7.2011 in Etchilhampton/Wiltshire. Ähnlichkeiten zum neuen Kornkreis bei Andechs in Oberbayern sind verblüffend. In Etchilhampton wie auch in Andechs befindet sich ein kompliziertes Korbgeflecht im Außenring.


::Weitere DetailsFGK – Andechs2012

« Newer Posts
FGK - Archiv 2019